Rollläden

Rollläden sind die Multitalente für Fenster und Balkontüren. Hervorragender Sonnenschutz, Hitzeschutz, Blendschutz und Sichtschutz sind nur einige der Talente, mit denen die Rollläden mehr Komfort und Qualität ins tägliche Leben bringen. Darüber hinaus erhöhen sie die Einbruchsicherheit und tragen dazu bei, Ihre Energiekosten zu senken. Zudem lassen sie sich als kreatives Element in der Fassadengestaltung einsetzen.

Mit einem Vorbaurollladen setzen Sie im Bereich der Fassadengestaltung starke optische Akzente – sowohl bei Wohnhäusern als auch bei kompletten Wohnanlagen oder großen Gebäudekomplexen.

Dank seiner puristischen Form und der vielfältigen Farbpalette fügt sich ein Rundrollladen jeder Fensterlaibung perfekt an. Und wie alle Rollläden erfüllt der Vorbaurollladen seine zentralen Aufgaben wie Sonnenschutz, Hitzeschutz und Sichtschutz.

Er zeigt klare Kante und passt sich dennoch jeder Fensterlaibung harmonisch an: der eckige Vorbaurollladen überzeugt nicht nur durch optisch attraktiven Sonnenschutz und Sichtschutz, sondern ist dank seiner hervorragenden Dämmeigenschaften für Neubauten ebenso geeignet wie für den nachträglichen Einbau. Ein speziell integrierter Wärmeschutz verbessert den Wärmedurchgangskoeffizienten und wirkt als thermische Trennung zwischen Fensterrahmen und Führungsschienen.

Speziellen Komfort bietet das optionale, im Rollladenkasten integrierte Insektenschutzgitter.

Auch wenn es in Sachen Sonnenschutz bzw. Sichtschutz am Fenster besonders breit wird oder hoch hergeht: der Aufsatzkasten-Rollladen lässt Ihnen alle Freiheiten.

Denn dank dieses zukunftsweisenden Rollladenkasten-Systems lassen sich alle Bauformen mit nur einer Systemplattform umsetzen. Gleiche Aufnahmekapazität bei allen Öffnungsarten. Das entscheidende Ergebnis von mehreren Jahren Entwicklungsarbeit ist das Konzept der variablen Öffnung nach unten, hinten und außen. Diese Prinzip erweist sich in der Praxis als ebenso genial wie einfach: Unabhängig von der Revisionsart ist die Aufnahmekapazität für den Behang bei allen Öffnungsarten gleich – auch wenn ein Insektenschutz integriert werden soll.

Ob sich Rollläden harmonisch ins Gesamtbild einfügen sollen oder ob an der Fassade eher kontrastreiche Akzente gefragt sind – mit Neubaurollläden treffen Sie dank einer großen Auswahl immer den richtigen Ton. Auf diese Weise wird Schatten spendender Sonnenschutz zum abwechslungsreichen und kreativ nutzbaren Gestaltungselement für Gebäude aller Art.  Auch im Hinblick auf eine optimierte Energieeffizienz präsentieren sich die Rollläden für Neubauten in beeindruckender Form. Verbesserte Dämmeigenschaften tragen dazu bei, die Kosten sowohl für Heizung als auch für die Klimatisierung zu senken.

Wer kennt das nicht: Sommer, Sonne und Insekten. So schön die warme und sonnige Jahreshälfte auch ist, sie schickt uns leider immer wieder ungebetene Gäste ins Haus. Mit der Kombination von Rollladen und Insektenschutz jedoch heißt es für Mücken, Wespen, Bienen und Fliegen: „Wir müssen draußen bleiben“. Denn das Insektengitter befindet sich direkt im Rollladenkasten.

Die Bedienung Ihrer Rollläden kann klassisch über Gurt, Kurbel oder Schnurzug erfolgen, aber genauso gut über Funkfernbedienung, Wandtaster, Smartphone, Tablet oder PC gesteuert werden. Ihr Haus ist bereits mit kurbel- oder gurtbetriebenen Rollläden ausgestattet, kein Problem, Ihre Rollläden können ganz einfach mit Antrieben nachgerüstet werden. Die Kombination von Antrieben, Steuerungen und Sensoren ermöglicht es Ihnen zudem, viele Funktionen automatisch ablaufen zulassen: zu bestimmten Tageszeiten oder wetterabhängig, einzeln oder alle gleichzeitig.

Eine automatische Kraftregelung sorgt dafür, dass der Rollladen immer perfekt öffnet und schließt, auch wenn es am Rollladen beispielsweise zu Verschmutzungen gekommen ist. Bei außergewöhnlichen Belastungen schaltet der Antrieb ab. Der Rollladen stoppt automatisch, wenn beim Herunterfahren ein Hindernis erkannt wird. Durch einen Festfrierschutz schaltet der Antrieb ab, wenn die untere Lamelle festgefroren oder blockiert ist.